Was bedeutet „wasserabweisend“?

Abhängig vom Wasserdruck ist CAPAtex@ grundsätzlich wasserundurchlässig. So perlen Regenwassertropfen ab bzw. bleiben auf der Oberfläche liegen. Lediglich an den durch die Nähmaschine perforierten Stellen können bei starkem Schlag- oder länger anhaltenden Regen Wassertropfen durchdringen. Daher sprechen wir nicht von „wasserdicht“, sondern von „wasserabweisend“. Grundsätzlich ist jedoch in diesem Zusammenhang die Atmungsaktivität von CAPAtex® von wesentlich größerer Bedeutung. Dadurch kann die Feuchtigkeit unterhalb der CAPA Schutzhaube relativ schnell wieder herausdiffundieren.